Hallo, Besucher der Thread wurde 848 mal aufgerufen und enthält 1 Antwort

Was ist das? Ein Pilz? Kein Pilz?

  • Hallo,

    es wächst in unserem Hochbeet auf Pflanzerde aus dem Baumarkt, hat eine schwammige konsistenz und so eine Art Myzel an den Rändern.

    Der Geruch ist wie modriges Holz, eher angenehm. Die 3 Punkte in der Mitte sehen wie Eidotter aus und glänzen, innerhalb einer Stunde sind 2 davon zusammengeflossen. Die Oberfläche rau und trocken. Das Aussehen ändert sich so schnell, man kann fast zusehen.

    Hat jemand eine Idee, was das ist?


  • Hallo, Torsten!


    Kein Pilz, sondern ein Schleimpilz (also eher sowas wie ein amöboider Einzeller).

    Die Gattung dürfte Fuligo (Lohblüten) sein, und diese üppigen, oft etwas ocker bis rötich getönten Formen in Gärten bzw. auf Substrat wie Holzhäcksel, Rindenmulch, Grünschnittstellen etc. wären dann glaube ich Fuligo rufa - wobei ich mich mit Myxos eher nicht so wirklich auskenne.



    LG; Pablo.

    Das Internet ist "Hilfe zur Selbsthilfe" und kann nur Vorschläge zu Bestimmung von Pilzen bieten. Eine Verzehrfreigabe ist online nicht möglich, die gibt's beim >Pilzsachverständigen<.

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.