erste Pilze bei mir

Es gibt 5 Antworten in diesem Thema, welches 1.856 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag (7. September 2020 um 21:07) ist von Steigerwaldpilzchen.

  • Hallo liebe Pilzfreunde,

    es zeigen sich in meiner Gegend, d.h. westlich von Rostock, die ersten Pilze tatsächlich. Am 05.09.2020 mit unserer Pilzgruppe unterwegs, fanden wir recht viele Sommersteinpilze/ Boletus rediculatus im Gespensterwald Nienhagen und Sommerseitlinge/ Pleurotus pulmomarius.

    Was ich hier aber zeigen möchte, ist ein Flacher Schillerporling /Inonotus cuticularis , der sich an einer Buche sehr prächtig den Stamm vereinnahmt hat. Weiter zeige ich zwei Bilder zum Raten. Aber das wird für die meisten nicht schwer sein.

    Flacher Schillerporling

    Ratebild

    Viele Grüße

    Veronika Weisheit
    Pilzberaterin Landkreis Rostock


    Hinweis: Hier im Forum wird es von mir keine Verzehrfreigaben geben, weil eine Bestimmung über Bild immer fehlerhaft sein kann.

    • Offizieller Beitrag

    Hallo, Veronika!

    Wow!

    Kannst du mir bitte die Nummer von dem Frisör von dem S.-T. geben?
    Das ist ja krass, der könnte vermutlich sogar aus meiner Glatze eine Turmfrisur zaubern. :wink:


    LG; Pablo.

    Das Internet ist "Hilfe zur Selbsthilfe" und kann nur Vorschläge zu Bestimmung von Pilzen bieten. Eine Verzehrfreigabe ist online nicht möglich, die gibt's beim >Pilzsachverständigen<.

  • was ist der schillerporling für ein gewaltiges schwammerl veronika!

    Super, danke fürs zeigen👍👍

    Auf des rätsels lösung bin ich gespannt.

    Lg joe

  • Hallo liebe Pilzfreunde,

    der "Ratepilz" ist ei Spechttintling. Ich war fasziniert als den sah, denn so jung, kommt der einem selten vor die Linse, meistens tropft er schon vor sich hin.

    Viele Grüße

    Veronika Weisheit
    Pilzberaterin Landkreis Rostock


    Hinweis: Hier im Forum wird es von mir keine Verzehrfreigaben geben, weil eine Bestimmung über Bild immer fehlerhaft sein kann.