Hallo, Besucher der Thread wurde 592 mal aufgerufen und enthält 1 Antwort
  • Hallo


    Das hier ist schon der Dritte von diesen Riesen ( D=25 cm) den mir eine Bekannte von Ihrer Wiese mitgebracht hat.

    In der " Literatur" wird der Pilz ja öfter mit Kalbsschnitzel verglichen, das kann ich leider garnicht nachvollziehen!

    Ok , Geschmack ist ganz angenehm pilzig , aber mit der sehr svhwammigen Textur finde ich den wenig attraktiv.

    Habe diesen hier jetzt keingeschnitten, blanchiert und eingefroren.

    Er wird dann irgendwelchen Küchenexperimenten zum Opfer fallen:).

    Hat irgendjemand Ideen oder Erfahrung abseits von paniertem Schnitzel??


    lG Ulrich


    Das rote daneben ist eine Fleischtomate zum Vergleich:


  • Hallo Ulrich

    Ein Mega Bovist, wobei die können glaube ich noch einiges mehr zulegen. Geschmacklich passt er mir nicht besonders, ist fast wie Tofu.....

    Als paniertes Schnitzel, ist das schon ein leckeres Gericht.

    Andere Rezepte kenne ich nicht.....

    LG Andy

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.