Was ist das für ein Pilz?

Es gibt 3 Antworten in diesem Thema, welches 1.352 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag (22. November 2020 um 08:11) ist von Beorn.

    • Offizieller Beitrag

    Morgen!

    Wenn das Sporenpulver wirklich weiß ist, dann ja eben gerade eher nicht Austernseitling, also generell eher Hohenbuehelia, Panellus oder Panus.
    Die Pleurotus - Arten haben ja kein reinweißes Sporenpulver, sondern mehr so cremefarben, blassocker bis blasslila. :wink:

    Aber die Dinger hier an der Kiefer sind natürlich trotzdem Austernseitlinge (Pleurotus ostreatus). Bei Abwürfen auf umliegenden Hüten ist ja die tatsächliche Sporenpulverfarbe meistens gar nicht erkennbar. In diesem Fall würde ich sogar vermuten, daß die hellen Flecken auf dem unteren Hut kein Sporenpulver sind, sondern Hyphenflaum. Das machen Austern ja auch gerne, daß sie die Fruchtkörper aushyphen lassen.


    LG; Pablo.

    Das Internet ist "Hilfe zur Selbsthilfe" und kann nur Vorschläge zu Bestimmung von Pilzen bieten. Eine Verzehrfreigabe ist online nicht möglich, die gibt's beim >Pilzsachverständigen<.