Hallo, Besucher der Thread wurde 323 mal aufgerufen und enthält 4 Antworten

Weißer Knolli

  • Guten Abend zusammen,


    Heute fand ich diesen Knolli. Und ich weiß nicht welcher von beiden es ist.



    Fundort: Mischwald aber in einem Nadelwaldbereich, saurer Boden, im Moos,

    Farbe: weiß, nix als weiß,

    Hut: 4 cm Durchmesser, kugelig, ein Exemplar hatte gaaaaanz wenige Velumreste aud dem Hut,

    Huthaut: läßt sich leicht abziehen, darunter sehr leichte Verfärbung ins grünliche,

    Lamellen: untermischt, an der Stielspitze angewachsen,

    Manschette: vorhanden, aber sehr schnell vergänglich,

    Stiel: längsfaserig, etwa 8-9 cm hoch,

    Stielbasis: Scheide sichtbar, darunter die Knolle,

    Geruch: jetzt unangenehm mit einer obstkomponente im Nachgang,








    Ein Erstfund für mich. Und mein Bauch sagt mir, dass er hochgiftig ist. Kennt Ihr ihn denn? Ich wüßte es zu gerne. Lieben Dank fürs Helfen.





    Murmel

  • Hallo Murmel

    Schöner Fund. Für den Kegelhütigen Knollenblätter (Amanita virosa) ist mir der Stiel zu wenig genattert.

    Auf dem dritten Bild sehe ich zitronengelbe Velumflocken was wiederum für den Gelben Knollenblätterpilz (Amanita citrina) spricht.

    Hier passt aber die Basis aus meiner Betrachtung nicht überein.

    Der Geruch hast du beschrieben als unangenehm mit leichten Obstkomponenten?!


    Ich denke es könnte die Weisse Form des grünen Knollenblätter sein -> Amanita phalloides var. alba

    Weil du auch noch beschreibst etwas grünliche Farbe unter der Huthaut zu sehen.

    Dieser kommt zwar eher mehr im Laubwald als im Nadelwald.....


    Schlussament kann ich es nicht festnageln, man könnte noch einige Versuche mit Chemie machen.

    Etwas KOH auf die Huthaut und schauen wie es sich verfärbt.

    BG Andy

  • Hallo zusammen,


    der Sporenabwurf ist fertig. Und den Hut habe ich gleich mit dazu fotografiert. Dieses vermeintliche "grün", das war wohl der nächtlichen Dunkelheit und dem Lampenlicht geschuldet. Was lerne ich daraus? Nur bei TL fotografieren!!!!!!!




    @ huehnchen,


    ja, er riecht nach Kartoffelkeller. Es ist also auch auf meine Nase kein Verlass mehr. Ich habe den Hut eben geteilt und siehe da, da kam der Geruch richt raus. Danke Dir Sabine.


    Ich denke, es ist echt ein zitronengelber Knolli. Kann der scht auch soo weiß? fragt die




    Murmel

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.