Stummelfüßchen? PILZ

Es gibt 11 Antworten in diesem Thema, welches 2.290 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag (17. Februar 2022 um 19:22) ist von Christine.

  • Hallo Pilzfreunde,

    diese Bilder liegen schon seit November so unbestimmt rum.

    Bekommt das Pilzchen noch einen Namen, oder soll ich´s wegwerfen?

    Sie wuchsen an einem toten Faulbaumast, das größte war knapp 2cm breit.

    Stimmt Stummelfüßchen?

    LG Christine

    1

    2

    3

    4

  • Hallo Christine, keine Ahnung welche das sind. Unbestimmte Pilzbilder mußt Du doch nicht löschen. Ich habe etliche Unbestimmte, aber sie gefallen mir.

    Bei den meisten steht auch ein Name dabei mit Zusatz "Evtl." oder z. B. "Trametes spec."

    Auf Bild 3 ist ein rosa Schleimpilz zu sehen ??? :/Oder ein Dubble Bubble ???:wink:

    LG Emil

  • Hallo Uwe,

    wie gesagt, die Bilder sind von November, die Pilze sind weg. Hätte ich doch...

    Hallo Emil,

    ich muß so langsam mit meinem Speicherplatz haushalten. Inzwischen kann ich schon fast ganz gut löschen... ;(

    Und der rosa Schleimpilz ist Ascocoryne. :wink:

    LG Christine

  • Hallo Christine,

    könnte hinkommen was Uwe sagt. Aber eine Bestimmung ist das nicht. Stummelfüßche spec. ist doch auch gut! Zumindest die Stielbasis, ob filzig usw. muss zusehen sein.

    Und eben dies!

    LG Rigo

  • Haha,

    ich werde morgen auch einen Ast besuchen, auf dem ich erst im Foto außer den Schmetterlingen noch Kurzhaarige-Weißhaarbecherchen entdeckt habe.

    :)

    LG Rigo

  • Christine 14. Februar 2022 um 08:17

    Hat den Titel des Themas von „Stummelfüßchen?“ zu „Stummelfüßchen? vielleicht Gallertfleischiges Stummelfüßchen - Crepidotus mollis“ geändert.
    • Offizieller Beitrag

    Hi.


    Ach, wenn du die nochmal auffinden kannst:
    Ich würde ja den einen oder anderen Pilzchip drauf setzen, daß die durchaus gestielt sind, und trotzdem bräunliches Sporenpulver haben, aber elliptische bis phaseoliforme Sporen ohne Ornament.
    Zumindest machen die einen ziemlich olivschnitzligen Eindruck.


    LG; Pablo.

    • Offizieller Beitrag

    Hallo, Christine!

    Ich wollte gar nicht auf eine bestimmte Art hinaus, sondern wollte nur die Gattung ins Spiel bringen, weil es da mehrere Arten gibt, deren Fruchtkörper aus der Perspektive so aussehen können.


    LG; Pablo.

  • Christine 17. Februar 2022 um 19:22

    Hat den Titel des Themas von „Stummelfüßchen? vielleicht Gallertfleischiges Stummelfüßchen - Crepidotus mollis“ zu „Stummelfüßchen? PILZ“ geändert.