Es gibt 3 Antworten in diesem Thema, welches 2.144 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag (3. November 2019 um 20:15) ist von Beorn.

  • Hallo zusammen,

    sind das Austernseitlinge? (Hut 5x5 cm; Spp. reinweiß; Sporen sehr klein und rund; Lamellen gesägt; Baumart nicht definierbar). Laut Literatur sollen Austernseitlinge weißes bis violettliches Spp. haben und die Sporen sollen länglich sein. Oder ist das altersabhängig?

    LG Toni

    • Offizieller Beitrag

    Hallo, Toni!


    Das sind Zählinge, die Gruppe der ungestielten Arten ist recht schwierig, aber mit eher kleinen fruchtkörpern mit spärlichem, hellem Filz am ehesten der Runzelhütige Zähling (Lentinellus vulpinus). Hut muss da nicht gerunzelt sein, das ist ja nur ein Name wie zB Rosablättriger Helmling (heißt so, weil er fast nie rosafarbene Lamellen hat).


    LG; Pablo.

    Das Internet ist "Hilfe zur Selbsthilfe" und kann nur Vorschläge zu Bestimmung von Pilzen bieten. Eine Verzehrfreigabe ist online nicht möglich, die gibt's beim >Pilzsachverständigen<.