Es gibt 1 Antwort in diesem Thema, welches 865 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag (29. August 2020 um 22:21) ist von mutschkela.

  • Hallo Zusammen

    Hier bei diesem Rotfuss bin ich mir nicht sicher ob es sich um einen gewöhnlichen Rotfuss handelt sprich:

    Xerocomus chrysenteron (Gemeine oder Echte Rotfußröhrling)

    Oder von der Verfärbung her doch noch Richtung Xerocomus dryophilus (Dunkelroter Rotfußröhrling)

    Er hat bestimmt auch schon Trockenschaden (keine Mumie) , aber was meint ihr?

    Danke

    LG Andy

  • Hoi Andi,

    Für mich klar x. chrysenteron.

    Dryophilus hat ein anderes intensivere rot und ist eher am mittelmeer. In der Ch weiss ich nur von 1-2 nachgewiesenen Fundstellen.

    Lg jens