Noch ein Pilz

Es gibt 4 Antworten in diesem Thema, welches 2.082 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag (27. Dezember 2019 um 08:39) ist von Carmen T.

  • Hallo liebes Pilzforum,

    hier ist noch ein weiterer Pilz mit der Bitte um Bestimmung: Vielen Dank und VG Carmen


    Datum: 21.12.2019

    Fundort: Thüringen, Buchenwald
    Höhe: 395 m
    Hut: Durchmesser ca. 7 cm
    Fleisch: weiß
    Geruch: angenehm

  • Hallo Carmen,

    dein Pilz sieht mir nach einem Rötelritterling aus. Da er recht dünnfleischig wirkt, könnte ich mir Lepista sordida vorstellen. Mal schauen, was noch für andere Meinungen kommen.

    Liebe Grüße

    Matthias

  • Hallo Carmen

    Ich vermute einen Rübling

    (Rhodocollybia spec)

    Fast freie Lamellen nur etwas leicht angewachsen am Stiel.

    Hygrophanen Hut

    Stiel mit weissen Myzel überzogen.

    Kastanienbrauner oder Horngrauer Rübling.

    LG Andy

    • Offizieller Beitrag

    Salve!

    An einen der Rüblinge (egal ob Rhodocollybia oder Gymnopus) glaube ich da eher nicht.

    Lepista sordida (Schmutziger Rätelritterling) könnte gut sein.


    LG; Pablo.

    Das Internet ist "Hilfe zur Selbsthilfe" und kann nur Vorschläge zu Bestimmung von Pilzen bieten. Eine Verzehrfreigabe ist online nicht möglich, die gibt's beim >Pilzsachverständigen<.