Hallo, Besucher der Thread wurde 1,1k mal aufgerufen und enthält 6 Antworten

Ein Tintling?

  • Liebes Pilzforum, hier ist mein zweiter Pilz, bei dem ich um Bestimmungshilfe bitten möchte. Ich habe ihn an zwei Tagen fotografiert. Ich bedanke mich ganz herzlich und wünsche allen ein schönes Wochenende. LG Carmen
    Funddatum: 20.08. und 21.08.2020

    Fundort: Thüringen, Garten, zwischen geschredderten (überwiegend) Obstgehölz
    Höhe: ca. 6-7 cm
    Hutdurchmesser: ca. 4 cm
    Geruch: unauffällig

  • Salut!


    Wobei für einen der Haustintlinge (sind ja mehrere, nur mikroskopisch abgrenzbare Arten) der Habitus komisch wäre, so schlank und dünn und ohne Ozonium und so.
    Für einen der Glimmertintlinge (sind ja mehrere, nur mikroskopisch abgrenzbare Arten) passt das Substrat nicht recht, die Wuchsweise wäre komisch und ebenfalls der habitus nicht eben typisch.

    Da gibt es aber bei Coprinellus so viele Arten, auch welche, die eher auf Holzschredder spezialisiert sind, und die alle für mich als Tintlingsunkundigen gleich aussehen. :happy:



    LG; Pablo.

    Das Internet ist "Hilfe zur Selbsthilfe" und kann nur Vorschläge zu Bestimmung von Pilzen bieten. Eine Verzehrfreigabe ist online nicht möglich, die gibt's beim >Pilzsachverständigen<.

  • Hallo Carmen,

    Unser Makroskopischer Experte aus meinem PV hat sich noch bei mir gemeldet:


    Ich denke den tintling hatte ich vor jahren in meinem Garten zwischen Holzschnitzel. Er wurde dann auch mikroskopiert.
    Ich hatte dazu folgendes geschrieben : Hut stark gerieft , üppig aufbrechende weissliche Flocken, gegen den Htrand Flocken kleiner.
    Stielbasis verdickt-käulig filzig und volvaartig. Seine Bestimmung war Coprinus „flocculosus“ Gattung aktuell Coprinellus.



    Der könnte noch passen...

    Lg jens

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.