Hallo, Besucher der Thread wurde 7,4k mal aufgerufen und enthält 15 Antworten

Pilz-Quiz bei MDR Sachsen

  • [size=4]:agree: Hallo Pilzfreunde,[/size]
    [size=4]es gibt ein sehr schönes Pilz-Quiz bei MDR Sachsen
    [/size]
    [size=4]Hier der Link hierzu:
    [/size]
    [size=4]http://www.mdr.de/mscg/frage.php?id=1669[/size]


    [size=4]:pilzherbstzeit004:[/size]

    Pilzliche Grüße aus Passau (östlicher Bayerischer Wald) :wink:


    Wolfgang Bachmeier (Pilzsachverständiger der DGfM)

    Administrator: http://www.123pilze.de


    Wichtig!

    Per Bild gibt es keinerlei Verzehrfreigabe, diese gibt es nur beim Pilzberater oder Pilzsachverständigen!
    Wichtig! Fehlbestimmungen können tödliche Folgen haben!
    Für keinen Pilz lohnt es sich seine Leber oder Nieren zu verlieren!

    Einmal editiert, zuletzt von PilzePassau ()

  • Hallo Wolfgang,


    ich habe das Pilzspiel soeben gespielt. Zwei Fehler habe ich gemacht. Bei dem einen ging es um einen Pantherpilz. Das Foto könnte aber auch ein Grauer Wulstling sein, es sind die Merkmale bei diesem Beispiel nicht gut zu sehen.
    Aber die Idee ist klasse und wie man sieht, hast du da fleißig mitgewirkt.
    Das finde ich großartig.

    Viele Grüße


    Veronika Weisheit
    Pilzberaterin Landkreis Rostock




    Hinweis: Hier im Forum wird es von mir keine Verzehrfreigaben geben, weil eine Bestimmung über Bild immer fehlerhaft sein kann.

  • Hallo Veronika!
    Ich habe es auch getestet und musste beim letzten etwas Schummeln und kuckte in der Suchmaschine nach damit ich alle richtig hatte... :wink: :blush: :D


    Bei dem Quiz habe ich nicht mitgewirkt, die machten es ganz alleine ohne mein Beitun und ich finde es sehr nett.


    Der WDR fragte nur zu der Bildentnahme nach. Meinen Namen hätten sie zwar nicht hinschreiben sollen, sondern nur die Quelle aber was soll´s...
    schön gemacht.


    Du hast recht mit der Frage mit den Pantherpilz, ich würde ihn auch für einen Grauen Wulstling halten, habe sie bereits informiert! Bild stammte auch nicht von http://www.123pilze.de ...

    Pilzliche Grüße aus Passau (östlicher Bayerischer Wald) :wink:


    Wolfgang Bachmeier (Pilzsachverständiger der DGfM)

    Administrator: http://www.123pilze.de


    Wichtig!

    Per Bild gibt es keinerlei Verzehrfreigabe, diese gibt es nur beim Pilzberater oder Pilzsachverständigen!
    Wichtig! Fehlbestimmungen können tödliche Folgen haben!
    Für keinen Pilz lohnt es sich seine Leber oder Nieren zu verlieren!

  • Hallo Wolfgang,


    den Quiz habe ich zweimal machen müssen.


    Bin im Anfängerstadium, in diesem werde ich noch geraume Zeit verbleiben.


    Geile Idee, hat Spaß gemacht.


    Zweimal, weil ich meinen Augen nicht getraut habe, bei der Nr. 13.


    Gelungene Aufnahme von oben, vom Stockschwämmchen oder Gifthäubling?



    LG
    Peter

  • Hallochen,


    Habe natürlich den Test auch gemacht.
    Fehler verrate ich nicht. :( Aber zu meiner Verteidigung, die würde ich im Wald sowieso nicht sammeln, weil ich mich mit diesen Pilzen nicht auskenne. Aber ich lerne ja noch. In zwei Jahren sieht der Test bestimmt schon anders aus. Hoffe ich doch.:D


    Grünheidi die Lernende

  • Hallo,


    konnte natürlich auch nicht widerstehen.


    Schade, dass man bei Bestehen keine Bestätigung als Pilzberater bekommt, hahaha :D:D:D.


    Das Quiz ist gut gemacht, aber wie schon geschrieben wurde, ohne die Pilze in der Hand zu halten und seine Sinne zu gebrauchen, doch sehr schwer zu besimmen. (denke dabei u.a. an die Stockschwämmchen, Pantherpilz wurde ja schon genannt)


    Wünsche allen noch viel Spaß dabei :agree:

    Grüße aus dem schönen Niederbayern :P


    Jutta


    --------------------------------------------------------------------------
    Essensfreigaben gibts nur beim Pilzberater vor Ort , Bestimmungsvorschläge meinerseits sind keine Essensfreigaben

  • Hallo,


    bin die Tour noch einmal durchgegangen, anscheinend bin ich zu doof.


    Bitte daher um eure Hilfe,


    Gifthäubling/Stockschwämmchen, Aufnahme "von oben", wie schafft ihr das, den ohne Stiel durchzuwinken?


    Bei 12 ist "B" richtig, ja? Zeigt aber den Grubiger Milchling.


    Danke für euer Meinungen,


    LG
    Peter

  • Hallo Peter,


    beim Pantherpilz und beim Stockschwämmchen sind das bei mir einfach Erfahrungswerte.


    Es geht auch anders:


    Frage 7: Da ist deutlich der Parasol oder einer seiner Verwandten zu erkennen. Da brauchts den Rest gar nicht:P.


    Beim Edelreizker ist deutlich die konzentrische Zonierung auf der Huthaut zu sehen. Das hat Nummer 3 nicht.


    VG Jörg

    Weil Pilze keine Bücher lesen sehen sie selten so aus wie sie sollten

  • Hallo Jörg,


    du gehst auf meine Fragen nicht ein.


    Stockschwämmchen vs. Gifthäubling von oben sind bei dir Erfahrungswerte? Echt???


    Da gab es von Gelbfieber einmal ein Rätsel dazu, in einem anderem Forum. Den Link dazu kannst du einstellen...


    Die Nr. 3 und 7 habe ich nicht nachgefragt, dennoch danke für deine Erläuterungen dazu.


    Die 12 passt deiner Meinung nach,


    ...


    LG
    Peter

  • Hallo Peter,


    Nummer 12 paßt, da habe ich keinen Zweifel.


    Beim Stocki hast Du schon Recht aber auch da waren die Alternativen nicht zu gebrauchen. Ich kenne beide Arten und bei meinen seltenen Funden der Galerina paßte irgendetwas nicht. Erklären kann ich das aber auch nicht. Das gleiche gilt auch für den Pantherpilz. Da sind die Flocken und auch die Huthaut irgendwie anders. Den erkenne ich schon von oben ohne unter's Röckchen zu schauen. Dashaben Climbingfreak und Goldröhrling von anderen Forum bei unserer gemeinsammen Tour auf bemerkt:wink:.


    Übrigens würde ich Stockis ohne Stiel von anderen gesammelt niemals essen. Ich bin ja nicht lebensmüde:D.


    VG Jörg

    Weil Pilze keine Bücher lesen sehen sie selten so aus wie sie sollten

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.