Hallo, Besucher der Thread wurde 1,8k mal aufgerufen und enthält 9 Antworten

Kleines Rätsel

  • Grüß Euch!


    Also die Rätsel werden auch nicht leichter! irgendwann ist nicht einmal mehr der Baum zu sehen, wo der Pilz dran gewachsen ist. :wink:


    mein Tipp ist klar der fehlende F. b.


    und ich sehe hier eigentlich nur zwei Asseln! 8)


    lg

    Alex

    Wie bei den Pilzen generell, so sind auch meine Angaben grundsätzlich mit Vorsicht zu genießen!


    Ich bin kein Pilzexperte, nur ein mykologisch interessierter Laie!


    Offizielle Freigaben kann es nur beim Pilzsachverständigen vor Ort geben!

  • Guten Morgen, natürlich haben alle recht. Natürlich sieht man Asseln. Dummerweise habe ich die Frage nicht korrekt gestellt, sie hätte lauten müssen: welchen Pilz sieht man hier? (Asche auf mein Haupt)


    Außerdem wäre dieses Foto besser gewesen (aber das Rätsel wäre leichter)


    Hier der Fruchtkörper


    Und hier letztlich die Auflösung


    Chapeau Hubi für Inonotus obliquus (obwohl der Pilz ja noch da war, nur der Fruchtkörper fehlte) und Alex (hätte Fomitopsis betulina sein können)


    Liebe Grüße und einen schönen Tag für alle

    Emil

  • Hallo, Emil!

    Doch, du hattest die Frage schon ganz richtig gestellt.
    Ich habe nur eben außer den Asseln nicht erkannt, was ich zuordnen konnte. :wink:
    Auf die Idee, daß da was abgebaut wurde, bin ich nämlich überhaupt nicht gekommen, und dann sieht dieser weißliche Überzug an der Holzbruchstelle eben aus wie einige Dutzend Rindenpilze aus diversesten Gattungen.



    LG, Pablo.

    Das Internet ist "Hilfe zur Selbsthilfe" und kann nur Vorschläge zu Bestimmung von Pilzen bieten. Eine Verzehrfreigabe ist online nicht möglich, die gibt's beim >Pilzsachverständigen<.

  • @ CH-Andy: Habe ihn nicht gegessen oder getrunken. Bin da sehr skeptisch. Krankheitsdiognose, Dosierung, Qualität, Alter, Häufigkeit usw. sind Fragen, die im Einzelfall sehr genau überlegt sein müssen. Ohne Arzt würde ich auch nichts machen. Birkenporlingstee bei Magenbeschwerden hatte ich versucht, aber keine Wirkung festgestellt.

    Gruß Emil

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.