Endlich mal viel los im Wald

Es gibt 4 Antworten in diesem Thema, welches 371 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag (18. November 2023 um 14:49) ist von Timm.

  • Hallo zusammen

    Gestern früher Feierabend - einmal musste ich es nochmal in den Wald schaffen! Von 16.30 bis 17.45 , headlights waren nötig…

    Die Berichte über Steinpilze in der Region hier stimmten….zt nur noch zum verpulvern , aber ein krasser Hauptsaison Abschluss…


    Lg Jens

  • Hallo Jens,

    das sind doch noch einmal tolle Funde für Mitte November. Ich verstehe nur nicht wieso nur so wenige Exemplare der besten Suppeneinlage der Welt (Stockis) den Weg in dein Körbchen gefunden haben=O. Für die hätte ich alles andere weggelassen:D.

    Was ist denn das auf dem vorletzten Bild, Büschelige Raslinge?

    VG Jörg

    Weil Pilze keine Bücher lesen sehen sie selten so aus wie sie sollten

  • Hallo Jens,

    herzlichen Glückwunsch. Ich warte nur noch ein paar Minuten bis es dämmert und dann ziehe ich los in den Wald. Wenn in der Schweiz noch was geht, habe ich auch wieder Hoffnung!

    Grüße Timm

  • Hallo Jörg

    Ich habe mich exakt darüber sehr geärgert, sofort Als ich die tollen Stockis sah….

    Ich war nur notfallmässig ausgestattet. Kein separater stocki Behälter dabei und kein richtiger Korb. Die wären kaputtgegangen . Und es hat geregnet. Die Hüte waren total schlifferig. Einfaches abziehen war nicht… Es hätte recht Zeit im Regen gebraucht .

    Lg Jens


    Die Büschel sind die südlichen Ackerlinge, die ich dies mal lange beobachten konnte. Versehentlich angehängt , die habe ich danach beim gassi fotografiert . Die sind eigentlich im Pilze Pilze Kapitel…

    Endlich entwickeln sich die Primordien

    Einmal editiert, zuletzt von mutschkela (18. November 2023 um 09:07)

  • Hallo Jens,

    vielen Dank für die Anregung. Ich hatte einen tollen Morgen und Vormittag mit vielen Fotomotiven und auch das Mittagsessen im Anschluss war sehr lecker!

    Grüße Timm