Hallo, Besucher der Thread wurde 1,9k mal aufgerufen und enthält 7 Antworten
  • guten Tag


    ich habe vorhin diese Pilze gefunden und wollte eure Meinung hören, ich denke das ist ein Parasol obwohl sich der Zweitschirm nicht bewegen lässt. also heißt der zweitschirm löst sich komplett vom stiel und lässt sich auf und ab bewegen

  • Hallo anton123,


    ich vermute mal, mit "Zweitschirm" meinst du den Ring?


    Meines Erachtens ist die Verschiebbarkeit des Rings schon ein wichtiges Merkmal, um die Riesenschirmlinge von den (teilweise sehr giftigen) Schirmlingen (mit ihren nicht verschiebbaren Ringen) abzugrenzen.


    Es kann vorkommen, dass beispielsweise bei Trockenheit ein eigentlich verschiebbarer Ring doch am Stiel festhängt. Aber ich denke, es ist besser, mal einen Parasol nicht als solchen zu erkennen/benennen, als einen Schirmling mitzunehmen, weil man sich dran gewöhnt hat, dieses Merkmal zu ignorieren, weil der Ring ja auch mal fest sein kann.


    Ich war mal bei einem Seminar, bei dem ein Vergiftungsfall geschildert wurde, wo von einer Familie, die gemeinsam eine Pilzmahlzeit gegessen hatte, nur das kleinste Kind Vergiftungserscheinungen mit Knollenblätterpilz-Symptomen hatte. Bei der Aufklärung des Falls stellte sich dann heraus, dass sie "Parasole" gesammelt hatten, und darin vermeintlich auch sehr erfahren waren, aber einen Schirmling mit eingesammelt hatten, und die Hüte dann paniert, gebraten und nach dem Motto "kleine Leute - kleine Pilze, große Leute, große PIlze" verteilt hatten...


    In deinem Fall gehe ich wegen des genatterten Stiels und weil ich glaube, einen Doppelring zu sehen, allerdings auch von einem Parasol aus. Was natürlich keine Essensfreigabe ist.


    Beste Grüße

    Sabine

  • .... Aufklärung des Falls stellte sich dann heraus, dass sie "Parasole" gesammelt hatten, und darin vermeintlich auch sehr erfahren waren, aber einen Schirmling mit eingesammelt hatten, und die Hüte dann paniert, gebraten und nach dem Motto "kleine Leute - kleine Pilze, große Leute, große PIlze" verteilt hatten...

    Hallo Sabine

    Tolle Geschichte.... ich meine tragisch kann es Enden wie hier in deinem geschilderten Fall. Ich bin auch eher vorsichtig wenn es um Schirmling geht, wenn diese Tellergross sind und alle Merkmale eindeutig Zuordnungsbar dann ab in den Korb. Ein sehr guter Speisepilz....

    Ansonsten geht nichts über eine zweit Meinung beim Pilzkontrolleur.

    LG Andy

  • Hallo zusammen,


    oja Boris, das stimmt. Für mich ein wunderbares Geschmackserlebtnis. Unübertrefflich.


    Und huehnchen hats ja schon soooo gut beschrieben. Der genatterte Stiel für mich auch ein Zeichen dafür, dass es Parasole sind.



    Grüße von der




    Murmel

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.