Fomitopsis pinicola?

Es gibt 5 Antworten in diesem Thema, welches 2.216 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag (24. August 2020 um 22:42) ist von Graubart.

  • Guten Abend,

    diese wunderschönen Baumpilze habe ich an einer toten Birke von der ein Teil abgebrochen war entdeckt.

    Ist das der Rotrandige? Sieht auf jeden Fall sehr schön aus, Geruch und Geschmack habe ich nicht getestet.

    Viele Grüße

    Luzia

    • Offizieller Beitrag

    Hallo, Luzia!

    Gerade die Kollektion am Anfang mit, den durch geotropismus verformten Fruchtkörpern ist eine Augenweide. :thumbup:


    LG; Pablo.

    Das Internet ist "Hilfe zur Selbsthilfe" und kann nur Vorschläge zu Bestimmung von Pilzen bieten. Eine Verzehrfreigabe ist online nicht möglich, die gibt's beim >Pilzsachverständigen<.

  • Hallo, Luzia!

    Gerade die Kollektion am Anfang mit, den durch geotropismus verformten Fruchtkörpern ist eine Augenweide. :thumbup:


    LG; Pablo.

    Guten Abend

    Das sieht mir so aus, als wäre die Birke vorm kompletten Umstürzen eine Zeit lang in Schieflage gewesen, denn die Fruchtkörper zeigen in drei Richtungen.

    LG Matthias

    Bei allen online "bestimmten" Pilzen handelt es sich lediglich um Bestimmungsvorschläge.

    Gezeigte Pilze zu 100 Prozent sicher nur über Bilder zu bestimmen ist nicht möglich, deren Verzehr kann im schlimmsten Falle tödlich enden!

    Eine Verzehrfreigabe gibt es ausschließlich vom Pilzsachverständigen/Pilzkontrolleur/Pilzberater vor Ort!

    Finde HIER den nächstgelegenen PSV

  • Hallo Pablo,

    Hallo Matthias,

    danke für Eure Kommentare, ich habe mich schon gewundert warum der Pilz in verschiedene Richtungen wächst. Geotropismus, wieder was gelernt!

    LG Luzia

  • Hallo, Luzia!

    Gerade die Kollektion am Anfang mit, den durch geotropismus verformten Fruchtkörpern ist eine Augenweide. :thumbup:


    LG; Pablo.

    Hallo Pablo,

    Augenweide, da empfehle ich einen Blick ins "Grusel"-Forum:

    ---> Geotropismus, Umorientierung der Wachtumsrichtung - das Pilzfotopage - Forum

    Dort diskutiere ich detailliert anhand vieler Abb. die Missbildung "Umorientiertes Wachstum" (Geotropismus; positiver Phototropismus; Was machen büschelig wachsende Pilzarten, damit sich ihre Hüte nicht unnötig gegenseitig behindern).

    Grüße Gerd