Hallo, Besucher der Thread wurde 691 mal aufgerufen und enthält 6 Antworten

Hallo allerseits!

  • Da ich diesem Forum vor kurzem beigetreten bin und von dem angenehmen und konstruktiven Umgang sehr angetan bin, wollte ich mich kurz vorstellen: ich bin Karin, und, obwohl Biologin, habe ich mich in der Vergangenheit eher wenig mit Pilzen befasst (der einzige Kurs, den wir im Studium zu dem Thema hatten, war leider nicht geeignet, besondere Begeisterung hervorzurufen :hmmm:).

    Seit einigen Jahren bin ich sehr viel in der Natur unterwegs, und auf der Suche nach schönen Fotomotiven - was dazu geführt hat, dass ich näher hingesehen habe und immer mehr von der Vielfalt und Schönheit von Pilzen (und Flechten und Moosen) fasziniert bin. Und dann will man natürlich auch wissen, wer da vor einem steht!;)

    Ich versuche im Moment, zumindest ansatzweise herauszufinden, was sich auf meinen alten Fotos so findet, allerdings sind meine Pilzbestimmungsfahigkeiten sind noch recht rudimentär. Ich werde in nächster Zeit meine Vermutungen mal nach und nach hier posten, auch wenn viele Fotos sicher nicht optimal für die Bestimmung sind (soviel habe mich beim Mitlesen schon gelernt, und werde es in Zukunft beherzigen :saint:).

    Ich freue mich auf einen regen Austausch mit euch!


    Schöne Grüsse,

    Karin


  • Hallo Karin, :)


    schön dass du zu uns gefunden hast. Wir freuen uns auf deine tollen Bilder und helfen gerne mit Bestimmungsvorschlägen, wo es möglich ist. Am Besten zeigst du deine Funde von alt bis jung aus verschiedenen Blickwinkeln an ihrem Standort und machst auch immer von der Hutunterseite ein Bild. Bestimmt lernst du hier viel beim mitlesen und Fragen stellen. Kleine Warnung: Hat einen die Faszination Pilze erst einmal gepackt kommt man nur schwer wieder los. ;)

    Hier im Forum sind wirklich fast nur nette Leute mit konstruktiven Vorschlägen aktiv. Das ist ein großes Plus und keineswegs selbstverständlich in der Weite des Internets. Das war letztlich auch der Grund warum ich mich hier angemeldet habe. :thumbup:


    Liebe Grüße


    Thiemo

    Bestimmungsvorschläge anhand von Fotos sind immer unter Vorbehalt und mit Restrisiko!

    Eine Freigabe zum Verzehr können nur Pilzsachverständige vor Ort geben! -> Pilzsachverständige finden

  • Hat einen die Faszination Pilze erst einmal gepackt kommt man nur schwer wieder los. ;)

    Hier im Forum sind wirklich fast nur nette Leute mit konstruktiven Vorschlägen aktiv.

    Diese beiden Sätze kann ich bedenkenlos unterschreiben, ich habe es so erfahren.

    :)Martin

    Die Vielfalt der Baumpilze erinnert mich an tropische Korallenriffe. Da kann man gut in der Natur abtauchen.

  • Hallo Karin!


    auch von mir herzlichen Willkommen!

    Bin schon gespannt, was da so von Dir kommt!


    Liebe Grüße

    Alex

    Wie bei den Pilzen generell, so sind auch meine Angaben grundsätzlich mit Vorsicht zu genießen!


    Ich bin kein Pilzexperte, nur ein mykologisch interessierter Laie!


    Offizielle Freigaben kann es nur beim Pilzsachverständigen vor Ort geben!

  • Hallo Karin

    Wir freuen uns auf deine Beiträge und heißen dich herzlich willkommen. Ich kann ja auch noch einiges dazu lernen von einer studierten Biologin 😉

    Es gibt immer wieder mal interessante Themen auch etwas Abseits der "Fungi World".

    Viel Spass und Freude.

    LG Andy

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.