Eichenwirrling?

Es gibt 4 Antworten in diesem Thema, welches 1.932 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag (30. Januar 2020 um 18:08) ist von Carmen T.

  • Hallo liebes Pilzforum,

    anbei ein Baumpilz, wo ich vermute, daß es ein Eichenwirrling sein könnte. Könnt Ihr mir bitte bei der Bestimmung weiterhelfen? Vielen Dank und liebe Grüße Carmen

    Datum: 30.01.2020

    Fundort: Thüringen, Mischwald, auf Baumstumpf, Holz konnte ich leider nicht bestimmen


  • Bei der Lamellenstruktur und Fruchtkörperform fällt mir auch nichts anderes ein.

    VG

    Thomas

    Auch von mir selbstverständlich keine Essensfreigabe. Sämtliche Darlegungen und Aussagen sind subjektiv und unverbindlich.

  • Hallo Carmen!


    für mich hast Du den richtig bestimmt!


    Liebe Grüße

    Alex

    Wie bei den Pilzen generell, so sind auch meine Angaben grundsätzlich mit Vorsicht zu genießen!

    Ich bin kein Pilzexperte, nur ein mykologisch interessierter Laie!

    Offizielle Freigaben kann es nur beim Pilzsachverständigen vor Ort geben!