Ein Stamm - viele Pilze 1/3: Bjerkandera adusta, Trametes versicolor und Tremella foliaceaa

Es gibt 3 Antworten in diesem Thema, welches 1.674 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag (9. Februar 2020 um 18:43) ist von Christine.

  • Hallo Pilzfreunde,

    vorgestern habe ich an diesem Stapel Buchen und Eichen viele Pilze gefunden, die möchte ich Euch gerne zeigen.

    Ich gebe allen einen Namen, aber Ihr dürft mich selbstverständlich korrigieren.

    LG Christine

    Der Buchenstapel liegt jetzt mindestens das dritte Jahr da. Warum holt eigentlich keiner das Holz weg ?

    1a Bjerkandera adusta

    1b

    1c

    2a Eine Eiche ist auch dazwischen. Trametes versicolor

    2b

    2c

    3a Trametes versicolor

    3b

    3c

    4a Tremella foliacea

    4b

    4c

    4d

    Die beiden anderen Pilze kriegen ein eigenes Thema.

  • hallo Christine!


    es ist schon spannend, was man auf kleinstem Raum alles finden kann!


    bei den Bestimmungen bin ich ganz bei Dir!


    obwohl 4a und 4b schon sehr drüber sind.:wink:

    Liebe Grüße

    Alex

    Wie bei den Pilzen generell, so sind auch meine Angaben grundsätzlich mit Vorsicht zu genießen!

    Ich bin kein Pilzexperte, nur ein mykologisch interessierter Laie!

    Offizielle Freigaben kann es nur beim Pilzsachverständigen vor Ort geben!

    • Offizieller Beitrag

    Hallo, Christine!


    Ist doch schön, wenn die Buchenstämme liegen bleiben und zu wichtigen und vielfältigen Lebensräumen werden. :)
    Der letzte Pilz könnte das Gleiche sein wie der Rotbraune Zitterling davor, also ebenfalls eine Phaeotremella spec.


    LG; Pablo.

    Das Internet ist "Hilfe zur Selbsthilfe" und kann nur Vorschläge zu Bestimmung von Pilzen bieten. Eine Verzehrfreigabe ist online nicht möglich, die gibt's beim >Pilzsachverständigen<.

  • Hallo zusammen,

    ja, ist wirklich spannend, was alles auf diesen Stämmen wächst !

    Von daher können sie gerne liegen bleiben, aber ist doch auch irgendwie Geld, was da jetzt verrottet.

    Und 4a - 4d sind der gleiche Pilz, den hatte ich an derselben Stelle schon mal, da sah er noch besser aus !

    LG Christine

  • Christine 16. Februar 2020 um 10:31

    Hat den Titel des Themas von „Ein Stamm - viele Pilze 1/3“ zu „Ein Stamm - viele Pilze 1/3: Bjerkandera adusta, Trametes versicolor und Tremella foliaceaa“ geändert.