awillbu1  Gifte in Zusammenhang mit Pilzen         --- Gyromitra-Syndrom ---           atod6TÖDLICH GIFTIG!

 

Giftnummer:

11

Vergiftungsart:

Gyromitra-Syndrom.

Giftstoff:

Gyromitrin, Monomethylhydrazin (MMH). Toxine verflüchtigen sich beim Trocknen vollständig und beim Kochen teilweise; auch wasserlösliches Gift.

Tödliche Dosis: Pro Kilogramm Körpergewicht: 10-30 mg Gyromitrin für Kinder, 30-50 mg Gyromitrin für Erwachsene.

Gefährlichkeit:

Tödlich giftig.

Anzeichen der Erkrankung:

Leber-Nieren-angreifend,

Lebensbedrohende Flüssigkeitsverluste, sinkender Blutdruck, steigender Puls. Nach zwei-drei Tagen Leber- und Nierenschaden, jedoch eher milderer Verlauf als bei Phalloides-Syndrom.

Latenzzeit:

6-24 Std.

Mittel bzw. Gegenmaßnahme:

Symptomatisch, Kochsalzlösung, Dialyse, Thicansäure, Intensivstation, Lebertransplantation, Nierentransplantation.

Gute Hilfe soll auch Vitamin B6 und Folsäure bringen. Bei schweren Symptomen Pyridoxin und Folsäure. Verlauf:  Akut 2-3 Tage, Rekonvaleszenz viel länger, gut nach einmaliger Mahlzeit, schwererer Verlauf nach mehrfachen Mahlzeiten möglich. Viele Todesfälle!

Bei den folgenden Arten tritt das Gift auf bzw. sie stehen unter Verdacht ähnliche Pilzgifte in unterschiedlichen Mengen zu enthalten:

Bischofsmütze, Bischofsmützenlorchel (...zur Gattung Giftlorchel)

Blassgraue Lorchel, Breitsporige Lorchel, Blassgraue Sattellorchel, Sattelförmige Lorchel

Braune Lorchel, Schwarze Sattellorchel, Dunkelbraune Lorchel, Schwarzbraune Lorchel

Braune Sattellorchel

Braunviolette Lorchel

Braunviolette Lorchel

Dunkelstielige Sattellorchel

Elastische Lorchel, Glattstiellorchel

Eselsohr, Rötlicher Öhrling

Filziger Langfüßler

Frühjahrslorchel, Giftlorchel, Faltenschwamm, Frühlorchel, Schwarze Bülze, Lauerchen, Kauerlorchel, Laurich, Lorken, Speise-Lorchel, Stocklorchel

Gefurchte Lorchel, Schwarzhütige Grubenlorchel

Gemeines Gallertkäppchen, Grüngelbes Gallertkäppchen, Schlüpfriger Kappenpilz

Grauweiße Lorchel, Grauweiße Becher-Lorchel

Grubenlorchel

Hasenohr, Bräunliches Hasensohr, Bräunlicher Öhrling, Hasenohrbecherling, Nadelwaldeselsohr

Helmkreisling, Helm-Kreisling, Helmlorchel

Herbstlorchel, Krause Lorchel

Hochgerippter Becherling, Pfannenförmiger Becherpilz, Hochgerippte Lorchel, Hochgerippte Becherlorchel

Kleine Becherlorchel

Kleine Lorchel

Kronenbecherling

Krötenöhrling

Langstielige Becherlorchel, Grauer Langfuß, Langfuß-Lorchel, Spindelsporige Lorchel, Knolliger Becherpilz, Grauer Langfüßler

Ledergelber Öhrling

Lederige Lorchel, Schwarze Becherlorchel

Milchweiße Lorchel

Nadelwald-Öhrling, Fichtenöhrling

Napfförmige Lorchel

Ockergelbe Lorchel, Dottergelbe Scheibenlorchel

Ohrförmige Lorchel, Lederiger Öhrling

Riesenlorchel (Giftlorchel), Riesenstocklorchel

Rippenstielige Lorchel

Rosabraune Lorchel

Rötliche Becherlorchel

Sattellorchel

Scheibchenlorcheln, Größter Scheibling, Schildförmige Lorchel

Schneckenöhrling, Umbrabrauner Öhrling

Schüsselförmige Lorchel

Schwarzbraune Becherlorchel

Schwarze Lorchel

Schwarzgrüne Gallertkäppchen, Varietät Grüngelbes Gallertkäppchen oder Pilzbefall durch spec… VISCOSA?

Schwarzweiße Rippen-Becherlorchel, Schwarzweißer Rippenbecherling, Schwarzweiße Lorchel

Vielgestaltige Lorchel

Wacholder Lorchel

Weißstielige Lorchel

Wollfilzige Lorchel

Zipfellorchel

Zitronengelber Öhrling, Zierlicher Öhrling

Tipp für Iphone (IOS) - Smartphone Besitzer!

Unsere Pilzsuchmaschine und unser Pilzbuch mit über 3600 Pilzarten in der Hosentasche!

Infos hier:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

“