Hier stimmt was nicht....

Es gibt 17 Antworten in diesem Thema, welches 4.071 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag (15. Oktober 2021 um 16:50) ist von Ralph A.

  • Hallo Pilzfreunde

    Hier stimmt was nicht zusammen, was denkt ihr.....🧐

    BG Andy

  • Oha, Andy, sehr schön arrangiert!

    So eine Zusammenstellung (bzw. gemeinsam im Korb) hatte ich in meiner PSV-PrĂŒfung.

    Beste GrĂŒĂŸe

    Sabine

    • Offizieller Beitrag

    Super Bild, wenn de da nicht aufpasst. ;)

    Herzliche GrĂŒĂŸe aus Regen

    Frank

  • Hallo Sabine und Frank

    FĂŒr Euch ja kein Problem, ich lasse es noch etwas laufen bevor ich es auflösen werde 😉

    BG Andy

  • Cooles Bild Andy,

    ich habe eine Seminar-Bekannte, die genau damit durch ihre PrĂŒfung gesaust ist â˜č

    FG Jan

  • Ich rate mal drauflos (und lass mich notfalls auch auslachen...:P : Violette Lacktrichterlinge und ein einsamer gleichfarbiger Risspilz unten rechts mit hellerem Stiel.

  • Hallo,

    scheinbar ist das der Klassiker in der PSV PrĂŒfung. -Auch mir wurden die lila Pilzchen bunt gemischt vorgelegt. Da war aber noch ein Lila nach Rettich mĂŒffelnder Pilz dabei. :wink:

    LG Thiemo

    BestimmungsvorschlÀge anhand von Fotos sind immer unter Vorbehalt und mit Restrisiko!

    Eine Freigabe zum Verzehr können nur PilzsachverstÀndige vor Ort geben! -> PilzsachverstÀndige finden

  • Ganz genau.....

    Das ist einer der GrĂŒnde weshalb man jeden einzelnen Fruchtkörper von den Violetter Lacktrichterling (Laccaria amethystea) genauestens anschauen sollte. Die Hutform verrĂ€t den kleinen Lilaseidige Risspilz (Inocybe lilacina).

    BG Andy

  • scheinbar ist das der Klassiker in der PSV PrĂŒfung. -Auch mir wurden die lila Pilzchen bunt gemischt vorgelegt. Da war aber noch ein Lila nach Rettich mĂŒffelnder Pilz dabei. :wink:

    Ja, witzig, das mal zu hören. Sonst weiß ich das praktisch nur von denjenigen, die mit mir zusammen PrĂŒfung hatten, und die hatten ja nicht gerade zufĂ€llig dieselben Arten (und teilweise sogar dieselben Pilze...).

    Beste GrĂŒĂŸe

    Sabine

  • Guten Abend zusammen,


    jammer, heul. Ich komme zu spĂ€t. Ein RĂ€tsel und ich war nicht dabei. Wie Ă€rgerlich fĂŒr mich.

    Ich wÀre mit Miesmuschel mitgegangen. Aber, ich sehe da eher einen Schleierling auf 3.00 liegen. Und wenn ich doch bitte mal unter das Röckchen schauen darf? Ich bring meinen Zahnarztspiegel mit, dann sehe ich das noch besser, was da so los ist. Bei den Lamellen.

    Andy? kannst Du mir einen Gefallen tun? Kannst Du soooo klasse RÀtsel bitte lÀnger unaufgelöst lassen? Ich möchte soooo gerne mitmachen. Danke Dir.


    Liebe GrĂŒĂŸe


    Murmel

    Liebe GrĂŒĂŸe

    Murmelchen

    Von mir gibts hier im Forum auch keine Verzehrfreigabe.

  • Hallo Murmel

    OK stimmt... Kein Problem. Ich lasse es das nĂ€chste Mal etwas lĂ€nger laufen 😉🍄

    BG Andy

  • Hallo Andy

    Ein schönes Beispiel, dass nicht alle lila Pilzchen essbar sind.

    Den brĂ€uchte ich fĂŒr unsere morgige Pilzwanderung. Seit die Leute wissen, dass man die "LilaLa" essen kann, sind sie ganz verrĂŒckt danach. ^^ Beim letzten Kontrollgang durchs Exkursionsgebiet ist mir nur die weiße Form davon aufgefallen...

    LG Matthias

    Bei allen online "bestimmten" Pilzen handelt es sich lediglich um BestimmungsvorschlÀge.

    Gezeigte Pilze zu 100 Prozent sicher nur ĂŒber Bilder zu bestimmen ist nicht möglich, deren Verzehr kann im schlimmsten Falle tödlich enden!

    Eine Verzehrfreigabe gibt es ausschließlich vom PilzsachverstĂ€ndigen/Pilzkontrolleur/Pilzberater vor Ort!

    Finde HIER den nÀchstgelegenen PSV

  • Hi Andy

    Ich bin auch zu spÀht....:(

    Als ich mir das Bild angeschauen habe ist mir der Risspilz gleich aufgefallen.

    Allerdings konnte ich die Anderen nicht bestimmen.

    Wieder eine tolle Sache

    MfG Erhard

  • Oh, hallo Erhard,

    hatte ich dich schon begrĂŒĂŸt?

    Falls ja ist mir damals bestimmt nicht aufgefallen, dass du in meinem Nachbardorf wohnst :) (ich komme aus Obg).

    Beste GrĂŒĂŸe

    Sabine

  • ich habs leider auch verpasst, aber sofort erkannt das es kein Lila Lacktrichterling ist..

    den Pilz an sich konnte ich aus dem Kopf mit namen nicht nennen

    bis demnÀchst

    „Erst wenn der letzte Baum gerodet, der letzte Fluss vergiftet, der letzte Fisch gefangen ist, werdet ihr merken, dass man Geld nicht essen kann, Aber Pilze wird es immer geben“ :cool:

  • Hallo,

    ich habe es auch erkannt, aber meine Antwort wieder gelöscht, weil ich dann doh geglaubt habe, dass es nicht so einfach sein kann.

    Hatte mit noch etwas anderem als Lösung gerechnet und den Pilz mit dem spitzen Kopf als eine Art IrrefĂŒhrung angesehen.

    War aber mal interessant.

    Ralph A