awillbu1  Gifte in Zusammenhang mit Pilzen    --- Gastrointestinales Syndrom (leicht) ---         atod1 GIFTIG!           

 

Giftnummer:

37

Vergiftungsart:

Sonstige - Crustulinol.

Giftstoff:

Unterschiedliche teils unbekannte Giftstoffe, verschiedenes

u.a. Crustulinol.

Gefährlichkeit:

Schwach giftig, oft erst in größeren Mengen unverträglich.

Anzeichen der Erkrankung:

Schwach Magen-Darm Verdauungsstörungen.

Latenzzeit:

30 Min. bis 4 Std.

Mittel bzw. Gegenmaßnahme:

Magen-Darmentleerung, Kohle. Sehr schnelle Erholung!

Bei den folgenden Arten tritt das Gift auf bzw. sie stehen unter Verdacht ähnliche Pilzgifte in unterschiedlichen Mengen zu enthalten:

Anlaufender Egerlingsschirmling

Birkenspeitäubling

Blaugrauer Rettichhelmling, Blaue Form (Varietät) des Gemeinen Rettichhelmling

Braune Afterleistling, Braunroter Afterleistling

Buchenspeitäubling, Speiteufel

Büscheliger Egerlingsschirmling, Gelbfüßiger Egerlingsschirmling

Duftender Afterleistling

Dunkelroter Stachelbeertäubling

Falscher Pfifferling, Falscher Eierschwamm, Orangegelber Gabelblättling

Finsterer Saftling, Schwärzender Saftling

Flämmiger Saftling, Grobschuppiger Moorsaftling, Rußigflockiger Saftling

Fleischblättrige Egerlingsschirmling.

Gelbfleckender Täubling, Gelbfleckender Speitäubling

Gemeiner Rettichhelmling

Grauender Speitäubling, Graustiel Speitäubling

Großer Knoblauchschwindling

Großsporiger Afterleistling

Heller Seidenschirmling, Seidiger Egerlingsschirmling, Weißseidiger Egerlingsschirmling

Hochgebirgsspeitäubling

Jungfernschirmling

Kegeliger Saftling, Schwärzender Saftling

Kiefernspeitäubling

Kirschroter Saftling

Kirschroter Speitäubling, Speiteufel

Krönchenträuschling

Langstieliger Knoblauchschwindling

Lilagrauer Egerlingsschirmling

Mandeltäubling, Marzipantäubling, Flügelsporiger Mandeltäubling

Mehlstieltäubling

Morsetäubling, Marzipantäubling

Nadel-Stinkschwindling, Nadelschwindling, Nadel-Blasssporrübling

Papageien Klumpfuß, Violettgrüner Klumpfuß

Papageiensaftling, Papageiengrüner Saftling

Perlhuhn-Egerlingsschirmpilz, Perlhuhnegerlingsschirmling, Anlaufender Schirmling

Prächtiger Saftling, Leuchtendroter Saftling, Geflammter Saftling

Purpuriger Egerlingsschirmpilz

Purpuroranger Afterleistling, Rosa-Afterleistling

Rosa Saftling, Rosenroter Saftling, Kapuzenförmiger Saftling

Rosablättriger Egerlingsschirmling

Rosahütiger Schönfußröhrling

Rothütiger Egerlingsschirmling

Safrangelber Saftling, Spitzgebuckelter Saftling

Schiefporiger Träuschling

Schönfußröhrling, Hantling, Dickfußröhrling, Dickfuß, Bitterpilz, Blauhandling, Dickfussröhrling, Blauhantling, Judaspilz, Jude

Schuppiger Träuschling

Schwärzender Saftling

Schwarzroter Speitäubling

Seidiger Egerlingsschirmling, Reinseidiger Egerlingsschirmpilz

Spindeliger Rübling, Spindelfüßiger Rübling, Spindeliger Blasssporrübling

Stachelbeertäubling

Stinkschirmling, Kammschirmling

Üppiger Träuschling

Wechselfarbiger Speitäubling, Zerbrechlicher Täubling, Gebrechlicher Täubling, Wechselspeitäubling

Weißer Rettichhelmling

Wolfsröhrling, Wolfs-Röhrling, Purpurnröhrling

Wurzelstielige Seidenschirmling, Wurzelstieliger Egerlingsschirmling

Ziegelroter Träuschling, Gelbfuchsiger Träuschling

Zitronenblättriger Täubling, Säufernase, Zitronenblättriger Tränentäubling

Tipp für Iphone (IOS) - Smartphone Besitzer!

Unsere Pilzsuchmaschine und unser Pilzbuch mit über 3600 Pilzarten in der Hosentasche!

Infos hier:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

“